7. Dezember

Erlaube dir, nicht so zu sein, wie du sein „solltest“.

Erlaube dir, nichts ändern zu können.

Damit fällt schon ein Druck von dir ab, und du stehst nicht mehr unter der riesigen Spannung, etwas sein zu müssen, was du nicht bist. Du wirst mehr eins mit dir selbst sein.

Franz Jalics, zitiert in Der Weg der Kontemplation, Karin Seethaler

Schlagwörter